Autorin Beate Boeker

Willkommen auf meiner Webseite! Ich bin eine USA Today Bestseller-Autorin mit einer Leidenschaft für Bücher, die ein wenig verrückt sind und den Leser zum Lachen bringen.

Ich schreibe Liebesromane mit Niveau und “sanfte” Krimis rund um die chaotische Mantoni-Familie. Viele meiner Romane spielen im sonnigen Italien. Meine Bücher wurden für viele Auszeichnungen nominiert, z.B. dem Golden Quill Contest, dem National Readers’ Choice Award, den Best Indie Books und den RONE Award.

Ich bin zwar Deutsche und lebe auch in Deutschland, aber als ich 2005 anfing, ernsthaft zu schreiben, stellte ich fest, dass es weitaus mehr Unterstützung für angehende Autoren in den USA als in Deutschland gibt. Daher entschied ich mich kurzerhand, die Sprache zu wechseln. Die Übersetzung meiner Bücher auf Deutsch folgt jetzt langsam, daher gibt es meine Romane und Kurzgeschichten immer erst auf Englisch und später auf Deutsch.

Mein Vorname Beate kommt aus dem Lateinischen und heißt “Die Glückliche”, während mein Nachname Böker auf Plattdeutsch “Bücher” heißt — und wenn man schon “glückliche Bücher” heißt, muss man einfach Wohlfühlromane mit Happy End schreiben (und eine Webseite haben, die happybooks heißt)!

Ich wünsche mir, dass meine Leser den letzten Absatz in jedem Buch mit einem Lächeln lesen und glücklich in ihr echtes Leben zurückkehren. Ich möchte, dass sie ermutigt werden, dass sie denken, “ja, das sind Leute, die wie ich fühlen, Leute, die nicht perfekt aber absolut liebenswert sind.” Die Heldinnen in meinen Büchern sind selbstsicher mit ein paar Schwächen. Sie verlieren zwar ab und zu den Kopf, aber nie ihren Sinn für Humor. Sie lachen eher als dass sie weinen und sie kämpfen eher als dass sie ohnmächtig werden . . .

Kurz: Wer leise in sich hineinlachen will und ein wenig Glück genießen will, ist hier genau richtig!

. . . und wer mich persönlich kennenlernen möchte, ist herzlich zur Leipziger Buchmesse 2017 eingeladen:

Ort: Halle 3, B100, Ullstein Messestand, Bereich Midnight und Forever
Zeit: 11 – 12 Uhr, 25. März 2017

Mit mir am Stand werden meine Schriftsteller-Kolleginnen Sandra Aslund und Anna Martens sein. Ich freue mich darauf, Euch kennenzulernen!