Treffpunkte

11. September 2021, Literaturfest in Meißen
Um 15 Uhr lese ich auf der Bühne der Kleinmarktschänke aus meinem neuesten Italienkrimi "Tote sagen nicht Buongiorno". Das Literaturfest lohnt sich, denn es finden über das ganze Wochenende überall in der Altstadt Lesungen statt! Der Samstag der Kleinmarktschänke "gehört" den Mörderischen Schwestern ... Krimis jeglicher Couleur warten auf Euch! Eintritt frei.

12. September 2021, Dresden ErLesen, Schloss Albrechtsberg
Die Mörderischen Schwestern lesen im "Schlafzimmer des Prinzen" auf Schloss Albrechtsberg. Humorvolle Krimis stehen um 13 und 16 Uhr auf der Tagesordnung. Schlendert durch das großartige Schloss und entdeckt ganz nebenher neue Lieblingsautoren. Eintritt frei!

Der Boekicelli Club ...
Für alle Fans, die auch zwischen den Veröffentlichungen der neuen Italienkrimis gern mit mir in Kontakt bleiben möchten, gibt es jetzt den Boekicelli Club! Den Namen hat übrigens mein Nachbar als Witz erfunden, als er hörte, dass mein Verlag mich um ein italienisches Pseudonym gebeten hat. Ich fand Boekicelli so lustig, dass ich ihn beim ersten Treffen des Online-Buchclubs als Namen vorstellte -- und wir waren uns alle einig, dass er perfekt passt!

Doch was ist der Boekicelli-Club?

  • Wir treffen uns per Zoom ca. 3 bis 4x pro Jahr (Ich lade Euch per Newsletter ein, also tragt Euch hier ein, wenn Ihr es noch nicht getan habt!).
  • Ich lese aus einem meiner Bücher.
  • Ich erzähle, was es Neues gibt, lasse Euch hinter die Kulissen schauen, und frage nach Eurer Meinung, wenn ich eine verrückte Idee habe.
  • Ihr erzählt mir, was Ihr von mir noch wissen möchtet.
  • Ihr schreibt mir vorab Eure Lieblingsstellen (oder lest sie direkt vor).
  • ... und insgesamt entwickeln wir den Boekicelli-Club einfach gemeinsam immer weiter, ganz nach Lust und Laune ...

Gleichzeitig würde ich mich riesig freuen, wenn Ihr

  • meine Bücher weiterempfehlt
  • Rezensionen bei Thalia, Amazon etc. schreibt und
  • Euren Freunden statt Blumen / Schokolade / Wein einen Roman von mir mitbringt, wenn Ihr eingeladen seid. ;-)

Zusätzlich gibt es noch die Boekicelli WhatsApp-Gruppe. Dort könnt Ihr Fotos einstellen, die zeigen, wo Ihr gerade meine Bücher lest, könnt mir von Euren Rezensionen erzählen oder Euch auch untereinander austauschen. Toll wäre natürlich, wenn ich die Fotos (mit oder ohne Namen) auf Social Media teilen darf. Wenn Ihr in die Gruppe aufgenommen werden möchtet, schickt mir bitte Eure Mobilnummer über das Kontaktformuar.

Ihr habt also drei Möglichkeiten:

  1. Ihr bekommt nur den Newsletter
  2. Ihr nehmt bei den Boekicelli Zoom Online-Meetings teil
  3. Ihr macht bei der Boekicelli WhatsApp-Gruppe mit

... oder Ihr wählt eine Kombination - ganz wie Ihr wollt. Ich freue mich auf Euch! Ihr könnt Euch jetzt anmelden!